Mag. phil. Ingrid Partl

Mag. phil. Ingrid Partl

Geburtstag:
9. August 1960

 

Beruf:
CAS-Dozentin
Unternehmensberaterin für Betriebliche Gesundheitsförderung und Gesundheitsprävention
Lebens- und Sozialberaterin (Psychologische Beratung)
Dipl. wertorientierter systemischer Master of Coaching (CAS/ISO/ICI)
Dipl. wertorientierter systemischer Master of BusinessCoaching (CAS/ISO/ICI)
Dipl. wertorientierter systemischer Master of Health & ResilienceCoaching (CAS/ISO/ICI)
Systemische Supervisorin
Dipl. Hypnose-Coach und -Trainerin
Dipl. Burnout- und Stress-Prophylaxe-Trainerin
Dipl. Entspannungstrainerin
Zertifizierte Coach & Beraterin (CAS) nach ISO 17024

 

 

Dozenten-Bewertung
  5,8
96% Bewertung "sehr gut" bis "exzellent"

Details zu den Evaluierungen finden Sie hier.

Funktionen an der Coach Akademie Schweiz:

  • Dozentin, Coach

Dozentin der Lehrgänge:

Berufliches: 

  • Seit 2014 selbständig tätig als Unternehmensberaterin und Psychologische Beraterin (Lebens- und Sozialberatung) mit eigener Praxis.
    Die beruflichen Schwerpunkte sind systemisches Coaching zur Persönlichkeitsentwicklung im Business-Kontext (Executive Coaching, Team Coaching) sowie individuelles Einzelcoaching im privaten Umfeld, systemische Organisationsentwicklung, Beratung in Betrieblicher Gesundheitsförderung (Implementierung von Gesundheitsprojekten, Maßnahmenentwicklung und nachhaltige Umsetzung), Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Belastungen am Arbeitsplatz, Burnout- und Stress-Prävention, Zeitmanagement, Stressdiagnostik, Entspannungsmethoden, Hypnoseanwendungen. Und auch Gender & Diversity-Projekte.
    Seminare, Workshops und Vorträge zu Gesundem Führen, Stressmanagement, Zeit- und Selbstmanagement, Burnout-Prävention, Achtsamkeit, Stärkung der Resilienz, Entspannung und Hypnose u.v.a.
  • Langjährige Berufserfahrung als Konzern-Pressesprecherin, verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit und interne Unternehmenskommunikation, Arbeit mit Medien, Krisen- und Konfliktmanagement, internationale Projekt-PR sowie Mitarbeiterführung.
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Projektmanagerin in der Elektrotechnik- und Telekommunikationsbranche (verantwortlich für Marketing, EU-Joint Ventures, EU-Förderprojekte, interne Schulungsprogramme).
  • Mehrjährige Lehrtätigkeit an allgemeinbildenden und berufsbildenden höheren Schulen.

Ausbildung: 

  • Lehramtsstudium für Geografie und Geschichte an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Abschluss: Magistra philosophiae)
  • Geprüfte PR-Beraterin für qualifizierte Öffentlichkeitsarbeit und Medienbetreuung inklusive Krisenmanagement, Innsbruck

Weiterbildung: